Augsburger Puppenkiste bei Facebook
Museum / Patenschaften

Patenschaften

für Marionetten der

Sie können die Patenschaft für alle TV- und Bühnenstars der Augsburger Puppenkiste übernehmen, die in der Dauerausstellung des Augsburger Puppentheatermuseum "die Kiste" zu sehen sind. Die Übernahme der Patenschaft gilt für ein Jahr. Die Konditionen der Patenschaften hängen vom Bekanntheitsgrad der Marionetten ab.






Welche Vorteile hat die Partenschaft?

Eine Urkunde bestätigt, dass ausschließlich Sie Pate der von Ihnen gewählten Figur sind. Auf Wunsch erhalten Sie selbstverständlich eine Spendenquittung. Außerdem werden Sie namentlich auf der "Patentafel" im Museum und auf der Internetseite genannt.


Wer ist schon Pate?
Hier finden Sie eine aktuelle Liste aller bisher übernommenen Patenschaften ...

Übersicht aktuelle Patenschaften (PDF, 154 KB)

 

Der lebende Herr Taschenbier

Verleihung der Ehrenpatenschaft an Schauspieler Ulrich Noethen

Ulrich Noethen, einer der bekanntesten deutschen Schauspieler übernahm am 11. März 2012 die Ehrenpatenschaft für die Marionette "Herr Taschenbier".

2001 verkörperte Ulrich Noethen in Paul Maars Kinofilm DAS SAMS (Bayerischer Filmpreis) und in der Fortsetzung 2003 SAMS IN GEFAHR den Ziehvater von Sams:
Herrn Taschenbier.

Ein paar Tage vor der Premiere zu SAMS IM GLÜCK überreichten Klaus Marschall, Leiter der Augsburger Puppenkiste und Christoph Mayer, 1. Vorsitzender des Vereins "Freunde des Augsburger Puppenspiels e.V.", dem Träger des Augsburger Puppentheatermuseums "die Kiste", Ulrich Noethen die Urkunde über die Ehrenpatenschaft des hölzernen Herrn Taschenbiers.

www.augsburger-allgemeine.de/augsburg/Der-lebende-Herr-Taschenbier-id19218326.html




Infos erhalten Sie unter:

Telefon: +49 (0)821 / 590 07-25
Telefax: +49 (0)821 / 450 345-33
E-mail: eckart@diekiste.net


 
zurück 

zum Seitenanfang Seite drucken Newsletter-Abo
Max Kranz Kopiertechnik
Newsletter-Abo: hier klicken!